Märchen 2021 – „Kalif Storch“

ABSAGE der nächsten MÄRCHENVORSTELLUNGEN!!!
 
Liebes Publikum,
wir verfolgen natürlich auch die steigenden Covidinfektionen und sehen uns nun gezwungen einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Wir haben uns daher schweren Herzens dazu entschlossen, die nächsten Vorstellungen unserer diesjährigen Märchenproduktion abzusagen. Aus Sicherheit für unser Publikum und unser Ensemble. Wir haben so viel Herzblut in unseren „Kalif Storch“ gelegt, es fällt uns dieser Schritt nicht leicht. Auch weil wir wissen, dass nun einige Kinder sicher enttäuscht sind.
Aber wir bitten Sie, liebes Publikum, um Ihr Verständnis für diese notwendige Absage. Sobald es die Pandemie wieder zulässt werden wir wieder Theater für Sie spielen und hoffen, dass das Märchen im nächsten Jahr wieder gezeigt werden kann. Schließlich haben wir ja nur die Premiere spielen können.
Bis dahin bleiben Sie bitte gesund -
Ihre INNSBRUCKER RITTERSPIELE

 

Bühnenfassung nach Wilhelm Hauff

von Andreas Rehschuh

 

Gespielt von:

Dominik Siroky  Kalif Chasid 
Constantin von Craushaar Großwesir Mansor
Nathalie Dibiasi Prinzessin Luna / Störchin / Alte Frau
Simon Moll Dschinni
Sissi Schneider Zauberer Kaschnur
Jakob Würtenberger Mizra / Storch



Christian Forster ..............................................Regieassistenz
Christine Tscherner .................................................. Kostüme
Werner Frank ........................................................Bühnenbau
Hans Schneider ......................................................... Technik

 

Regie: Peter Wolf

 

Inhalt
In diesem Märchen erzählen wir Euch die spannende Geschichte von Kalif Chasid und seinem Großwesir.
Sie verwandeln sich dank eines magischen Pülverchens und eines geheimnisvollen Zauberspruches
in Störche. Mit diesem Zauber können sie nun auch die Sprache der Tiere verstehen. Nur leider finden
sie ihr Aussehen als Störche so lustig, dass sie einen Lachanfall bekommen und den Zauberspruch vergessen.
Und somit müssen sie wohl bis ans Ende aller Tage als Störche herumwandeln. Oder vielleicht
doch nicht? Sie begegnen einer traurigen Eule und ihrem lustigen Helferlein, der Puppe Dschinni – die
ihr sicher mögen werdet! Mehr verraten wir noch nicht – nur, am Ende wird alles gut!

henschel Schauspiel Theaterverlag Berlin GmbH

 

Termine

Kahlif Storch

In dieser Kategorie sind derzeit keine Termine registriert